Microsoft says somebody stole its iPads

Retweet, copy and paste von Informationen ist nicht so mein Ding. Hat nichts mit Journalismus zu tun und ist unnötig. Generell. Ausnahmen bestätigen die Regel: Das hier ist so gut, das muss man weiterverbreiten:

Aus Microsoft-Gebäuden im kalifornischen Mountain View wurde der Diebstahl von mehreren iPads von Apple gemeldet. Von den hauseigenen Produkten sei nichts weggekommen, heißt es im Polizeibericht.

Hier ein Link auf den vermutlichen Erstbericht.

 

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Journaille abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.