Suchergebnisse für: spiegel

Der Spiegel und die Atomkraftwerke

Zugegeben. Das hatte ich nicht erwartet. Dass ich es noch erlebe, dass der Spiegel sich für Atomkraft einsetzt. Strahlend grün heißt der Beitrag im Spiegel 51 vom 24.12.2019. Und er liefert eine vernünftige Auseinandersetzung mit der Thematik der Weiterentwicklung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille | Schreib einen Kommentar

Die Spiegel-Weihnachtsgeschichte 2013

Ist schon vom letzten Jahr und daher ein wenig outdatet – zugegegeben. Aber erstens komme ich erst jetzt so langsam dazu, zwischendurch die letzen Spiegel „abzuarbeiten“ und zweitens (trotz meines österreichischen Gemeckers – wer schimpft, der kauft) ist es das einzige Printprodukt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Spiegel nimmt an Umfang wieder zu

Nachdem wir uns vor einigen Wochen öffentlich um die gewichtsmässige Abnahme des Spiegels Sorgen gemacht haben, wollen wir nun auch die freudige Botschaft öffentlich verkünden: Der Spiegel nimmt an Umfang zu. Langsam kann man ihn wieder zum Fliegen erschlagen einsetzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille | Schreib einen Kommentar

„Braking News“ – der Hilferuf des Spiegels

Auf acht Seiten lamentiert Cardt Schnibben im dieswöchigen Spiegel über den Untergang der Tageszeitungen. Die grafische Umsetzung „des Zeitungsdramas“ ist beeindruckend, leider im Negativen. Alle Kurven stürzen ins Bodenlose. Was Schnibben aber geflissentlich übersieht, oder verschweigt, ist der seit Wochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Journaille | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der Spiegel: Eigenlob stinkt

Zitat aus Der Spiegel 51, 2012 (Bericht über einen EU-Gipfel) Eigenlob liegt häufig neben der Wahrheit, doch in diesem Fall ist der Abstand besonders groß. Nehmen wir die Herren doch mal beim (eigenen) Wort, oder besser Zitat. Oder wie soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille | Schreib einen Kommentar

Alte Hüte im Spiegel

Unter Sensor riecht Ackerschädlinge druckt Der Spiegel 50/2010 einen Beitrag in der Rubrik Wissenschaft . Technik, dessen Inhalt bereits in meinem Bionik-Buch Warum Fliegen sich im Kino langweilen 2001 beschrieben war. Fast 10 Jahre früher. Ein populärwissenschaftliches Buch…

Veröffentlicht unter Journaille | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Erneutes Höllenfeuer beim Spiegel

Das hatten wir schon: es brennt, ist heiß, Feuer, und Der Spiegel macht daraus ein Höllenfeuer. Damas war die Temperatur in der Spiegelhölle 1100 Grad Celsius. Der Spiegel 47/2010 toppt das noch um ein paar Zehnerpotenzen. Im Artikel mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Kleinfliegerei und Der Spiegel

Schon der Ausdruck Kleinfliegerei zeigt Überheblichkeit. Meist gebraucht übrigens von Menschen, die nicht einmal „kleine“ Flieger steuern können und dürfen. Geschweige denn das, was sie als „große“ bezeichnen. Aus Der Spiegel 36/2010 Für Berufspiloten sind die sedierenden Antiallergika streng verboten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille, Luft-und Raumfahrt | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Spiegel mit Gschmäckle

„Nun kommt die Forschung zur gegenläufigen Erkenntnis: Der Mensch kann die Gene durch seinen Lebensstil beeinflussen.“ Nun? Ist Der Spiegel auch schon aufgewacht? Zellbiologe Bruce Lipton forscht seit den 1980er Jahren und publiziert und talkt und verbreitet seine Forschungen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Trauerspiel: Der Spiegel und die Luftfahrt

Der Spiegel und die Luftfahrt – zwei Welten, die wollen einfach nicht zusammenkommen. Schon die Titelzeile „Testpilot ohne Flugzeug“ (aus „Der Spiegel 27/2010“) ist journalistisch gesehen, Mist. Analog zum falschen Logikschluss: „Wenn die Straße nass ist, hat es geregnet.“ Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journaille | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar